LOVE SARAH | Mo, 19.10.2020 | Stadtkino Gmunden Vergrößern

LOVE SARAH | Mo, 19.10.2020 | Stadtkino Gmunden

Drei Frauengenerationen stürzen sich in die abenteuerliche Welt der Konfiserie. Dieses sympathische britische Feelgood-Movie ist nicht nur Augenschmaus.

Mehr Infos

Verfügbarkeit Verfügbar

7,99 €

Bitte beachten Sie, dass pro KI-08/16-Card maximal ZWEI ermäßigte Tickets pro Veranstaltung erworben werden können. (Kontrolle erfolgt beim Saaleinlass).

Aufgrund der COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen ist derzeit keine Vollbesetzung des Kinosaals möglich. Daher steht bis auf Weiteres nur eine eingeschränkte Ticketzahl zur Verfügung. Wir ersuchen Sie daher, Ihre Tickets jedenfalls im Vorverkauf zu erwerben: www.ki-0816.at, KOchLIBRI (Gmunden), Stadtkino, Bürgerservicestelle, Tourismus-Infos und oeticket-Verkaufsstellen. - Der Verkauf von Tickets an der Abendkasse wird bis auf Weiteres eingestellt. - Vorverkauf-Tickets sind ab 60 Minuten vor Filmbeginn im Kino gegen Platzkarten umzutauschen.

Eine telefonische Kartenreservierung ist leider nicht möglich.

GB/D 2020 - 98 Min - Regie: Eliza Schroeder - Drehbuch: Jake Brunger - Mit: Celia Imrie, Shannon Tarbet, Shelley Conn u . a - Prädikat: besonders wertvoll - deutsche
Fassung

Es war immer Sarahs Herzenswunsch gewesen, eine eigene Bäckerei im Londoner Stadtteil Notting Hill zu eröffnen. Als sie überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin Isabella und schließlich auch ihre exzentrische Großmutter Mimi mit ins Boot. Geeint durch die gemeinsame Trauer stürzen sich die drei Frauen in die abenteuerliche Welt der Konfiserie. Zwischen Cremetörtchen, Himbeer-Eclairs und Schokoladenküchlein wachsen Stück für Stück neue Liebe und Hoffnung.
 

Mit Humor, Herz und einem bezaubernden Ensemble inszeniert die deutsche Regisseurin Eliza Schroeder in ihrer englischen Wahlheimat eine romantische Tragikomödie, die ihre Zuschauer gleichzeitig berührt und ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Zahlreiche der unwiderstehlichen kulinarischen Köstlichkeiten wurden eigens für den Film von Spitzenkoch Yotam Ottolenghi kreiert.