DAS ZWEITE LEBEN DES MONSIEUR ALAIN | Di, 22.10.2019 | Stadtkino Gmunden

Ein Geschäftsmann lernt nach einem Schlaganfall nicht nur die Sprache, sondern auch das ’normale Leben‘ neu.

Mehr Infos

Verfügbarkeit Verfügbar

7,99 €

Bitte beachten Sie, dass pro KI-08/16-Card maximal ZWEI ermäßigte Tickets pro Veranstaltung erworben werden können. (Kontrolle erfolgt beim Saaleinlass) 

Frankreich 2019 - 100 Min - Regie: Herve Mimran - Mit: Fabrice Luchini, Leila Bekhti, Rebecca Marder, Igor Gotsmanov u. a. - Auszeichnungen: Frz. Filmtage Tübingen 2018: Verleihförderpreis, Publikumspreis und Preis der Jugendjury - deutsche Fassung

Alain ist ein viel beschäftigter Unternehmer. Für Freizeit und Familie gibt es keinen Platz, er rackert bis zum Zusammenbruch. Nach einem Schlaganfall leidet Alain an Sprach- und Gedächtnisstörungen. Mit Hilfe der Logopädin Jeanne lernt er wieder Sprechen, trainiert sein Gedächtnis und versucht mit Geduld und Ausdauer sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Dabei eröffnet sich für beide ein ganz neuer Blick auf das Leben.

„Eine wunderschöne Melange aus Emotionen, Humor und Menschlichkeit.“
(Journal de France)